mobilemenuMENU
Forum

Mitarbeiter/in im Bereich Forschungsförderung an der Friedrich-Schiller-Universität Jena


Autor Nachricht
Verfasst am: 04.06.2019 22:30
Annett Margull
Annett Margull
Dabei seit: 22.01.2019
Beiträge: 1
Im Servicezentrum Forschung und Transfer der Friedrich-Schiller-Universität Jena ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als
Mitarbeiter/in im Bereich Forschungsförderung
zu besetzen.
Das Servicezentrum Forschung und Transfer bietet den Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der Friedrich-Schiller-Universität Jena ein breit gefächertes Unterstützungsangebot rund um die Einwerbung und Durchführung von Drittmittel-Projekten und Forschungskooperationen sowie zum Wissens- und Innovationstransfer.

Ihre Aufgaben:

- Fachspezifische Beratung der WissenschaftlerInnen der FSU Jena zu aktuellen nationalen, europäischen und internationalen Förderprogrammen
- Eigenverantwortliche Planung und Durchführung entsprechender Informations- und Weiterbildungsveranstaltungen für WissenschaftlerInnen
in deutscher und englischer Sprache
- Unterstützung bei der Vorbereitung und Antragstellung von Drittmittelprojekten, inklusive Personal- und Finanzplanung

Unsere Anforderungen:

- Kenntnisse, Erfahrungen und Kompetenzen, wie sie durch ein erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium vermittelt werden (Informations- und Analysekompetenz, konzeptionelles und lösungsorientiertes Arbeiten, Arbeitsmethodik etc.)
- Berufserfahrungen im Bereich Forschungsförderung
- Kenntnisse der deutschen und europäischen Forschungs(förder)landschaft
- Kenntnisse von Hochschulstrukturen und Verwaltungsabläufen sowie eigene Erfahrungen in der Drittmittelantragstellung bzw. in der Vorbereitung von Drittmittelanträgen sind von Vorteil
- sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
- sicherer Umgang mit gängigen MS-Office-Anwendungen
- Beratungskompetenz
- Ausgeprägte Serviceorientierung
- Teamfähigkeit bei gleichzeitiger Fähigkeit zu selbständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten

Wir bieten:

- ein spannendes Tätigkeitsfeld mit Gestaltungsspielraum
- Vergütung nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) entsprechend den persönlichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 13.
- attraktive Nebenleistungen z.B. Vermögenswirksame Leistungen, Job-Ticket (Vergünstigungen für öffentliche Verkehrsmittel), betriebliche Altersvorsorge (VBL)
- eine universitäre Gesundheitsförderung und ein familienfreundliches Arbeitsumfeld mit flexiblen Arbeitszeiten

Die Einstellung erfolgt befristet bis zum 30. September 2020. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Registrier-Nummer 153/2019 bis zum 23.06.2019 an:

Friedrich-Schiller-Universität Jena
Dezernat 5 - Personal
Fürstengraben 1
07743 Jena

Weitere Informationen zur Stellenausschreinung und zur Bewerbung im Stellenmarkt auf der Webseite der FSU Jena, hier der Link:

https://www4.uni-jena.de/Universit%C3%A4t/Stellenmarkt/Verwaltung+und+Technisches+Personal/153_2019+_+Verwaltungsmitarbeiter_in+im+Bereich+Forschungsf%C3%B6rderung+im+Servicezentrum+Forschung+und+Transfer.html



[Dieser Beitrag wurde 3mal bearbeitet, zuletzt am 05.06.2019 um 11:29.]


Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Kennwort vergessen?

Noch kein Mitglied? Mitglied werden...