mobilemenuMENU
Forum

Leitung des Dezernats Forschung und Transfer (w/m/d)


Autor Nachricht
Verfasst am: 14.12.2020 11:04
Luise Goroncy
Luise Goroncy
Dabei seit: 10.01.2020
Beiträge: 4
Die Universität Stuttgart ist eine der forschungsstärksten technisch orientierten Universitäten in Deutschland, mit weltweiter Ausstrahlung. Mit über 5000 Beschäftigten ist sie ein bedeutender und familienfreundlicher Arbeitgeber in der Landeshauptstadt Baden-Württembergs.

In der Zentralen Verwaltung ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Führungsposition in Vollzeit zu besetzen:

Leitung des Dezernats Forschung und Transfer (w/m/d)

Das Dezernat Forschung und Transfer unterstützt die Universitätsleitung und das Rektorat bei der strategischen Weiterentwicklung der Bereiche „Forschung“ sowie „Wissens- und Technologietransfer“. Es informiert, berät, unterstützt und administriert die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler bei drittmittelfinanzierten nationalen und internationalen Forschungsvorhaben von der Idee bis zur Verwertung.

Im Dezernat sind derzeit 28 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den folgenden fünf Abteilungen beschäftigt:

• Project Office und Wissenschaftlicher Nachwuchs
• Nationale Forschungsförderung
• Europäische und internationale Forschungsförderung
• Forschungsrecht
• Wissens- und Technologietransfer

Das Dezernat bietet eine ganzheitliche Begleitung von Forschungsvorhaben, beginnend von der Ideenentwicklung, über eine inhaltlich-qualitative Beratung zur Antragstellung, der Koordination von Großvorhaben, der Unterstützung und Beratung bei finanztechnischen und administrativen Fragen, der Vertragsgestaltung inklusive der Beratung bei Kooperationen mit Unternehmen, dem Umgang mit geistigem Eigentum bis hin zur Koordination von Prüfungen durch die Fördermittelgeber. Das Dezernat versteht sich als Schnittstelle zwischen den verschiedenen akademischen Akteuren, die zur erfolgreichen Durchführung von Forschungsvorhaben notwendig sind.

Die Aufgaben der Dezernatsleitung umfassen:
• organisatorische, fachliche und personelle Leitung des Dezernats
• Erstellung und Umsetzung von Konzepten sowie Strategien zur Stärkung der Drittmitteleinwerbung
• Bearbeitung von Grundsatzfragen und fachübergreifender Fragestellungen
• Koordination der Zusammenarbeit mit den anderen Bereichen der Zentralen Verwaltung, weiteren Einrichtungen der Universität und externen Partnern bei drittmittelfinanzierten Forschungsvorhaben
• Unterstützung der Hochschulleitung und des Rektorats, insbesondere des Prorektorats für Forschung
• Mitarbeit in verschiedenen Gremien der Universität Stuttgart
• fachliche Begleitung des Forschungsinformationssystems

Wir erwarten:
• ein abgeschlossenes Hochschulstudium
• eine Promotion und damit verbundene Erfahrung in der Forschung ist von Vorteil
• mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung im Wissenschaftssystem, bevorzugt im universitären Umfeld, idealerweise in allen oben genannten Bereichen
• fundierte Kenntnisse der nationalen und internationalen Förderlandschaft
• mehrjährige Erfahrung in der Personalführung und -organisation
• eine sehr hohe Sozialkompetenz, Konfliktfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein sowie einen team- und zielorientierten Führungsstil
• eine selbständige, proaktive und strategische Handlungsweise
• ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und verhandlungssichere englische Sprachkenntnisse
• die Fähigkeit zur Zusammenarbeit im Team sowie mit unterschiedlichen Fach- und Gesprächskulturen
• Belastbarkeit und Flexibilität

Wir bieten:
• vielfältige, abwechslungsreiche, anspruchsvolle und durch Ihr persönliches Engagement zu gestaltende Aufgaben
• eigenverantwortliches Arbeiten, Mitgestalten der Universität Stuttgart
• bedarfsorientierte Fortbildungsmöglichkeiten
• flexible Arbeitszeiten, betriebliches Gesundheitsmanagement und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf
• Jobticket BW

Die Einstellung erfolgt bei Vorliegen der persönlichen und laufbahnrechtlichen Voraussetzungen bis Besoldungsgruppe A 15 oder im Angestelltenverhältnis nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (bis EG 15TV-L).

Die Universität Stuttgart möchte den Anteil an Frauen erhöhen und ist deshalb an Bewerbungen von Frauen besonders interessiert. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Einstellung erfolgt durch die Zentrale Verwaltung.

Kosten, die ggf. durch die Wahrnehmung von Vorstellungsgesprächen in unserem Hause entstehen, können wir leider nicht erstatten.

Informationen zum Umgang mit Bewerberdaten nach Art. 13 DS-GVO finden Sie unter www.uni-stuttgart.de/datenschutz/bewerbung/.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen in einer Datei per E-Mail unter dem Stichwort „Leitung D1 12/2020“ bis zum 18.01.2021 (Bewerbungsschluss) an bewerbung@kanzler.uni-stuttgart.de. Für nähere Auskünfte können Sie sich gerne an Herrn Jan Gerken, Kanzler der Universität Stuttgart, unter der Tel.: 0711 685-82204 oder per Mail an bewerbung@kanzler.uni-stuttgart.de, wenden.

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.


Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Kennwort vergessen?

Noch kein Mitglied? Mitglied werden...