mobilemenuMENU
Forum

NFDI - Wissenschaftliche Koordination


Autor Nachricht
Verfasst am: 09.11.2020 19:24
Barbara Ebert
Barbara Ebert
Dabei seit: 25.10.2018
Beiträge: 7
Die GFBio - Gesellschaft für Biologische Daten e.V. engagiert sich für gute Dienstleistungen in Wissenschaft und Forschung. Für ein Großprojekt in der Nationalen Forschungsdateninfrastruktur (NFDI) sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt
mehrere Stellen für wissenschaftliche Koordination (m/w/d)
in Voll- oder Teilzeit zu besetzen (Vergütung bis TVöD 13, abhängig von der Qualifikation). Die Stellen sind zunächst befristet bis zum 30.09.2025 (1. Förderphase).

Ziel des Vorhabens ist der Aufbau einer Serviceinfrastruktur und die Mobilisierung von Daten für die bundesweite Biodiversitätsforschung (NFDI4BioDiversity). Das wissenschaftliche Koordinationsteam unterstützt das Zusammenwirken der 49 Konsortialpartner in den fünf Arbeitspaketen, sorgt für einen guten Informationsfluss und pflegt Beziehungen zu den forschenden Nutzern sowie anderen Konsortien innerhalb der NFDI. Die Arbeitssprachen sind Deutsch und Englisch, der Dienstort ist Bremen. Bewerbungsfrist ist der 30. November 2020 (s. Anhang).

Stellenprofile

Koordination Public Relations und Außenkommunikation (Chiffre C-PR)
Sie betreuen die Außenkommunikation von NFDI4BioDiversity einschließlich der Social-
Media-Kanäle und sorgen für eine Rückkopplung mit den Aktivitäten der Nationalen
Forschungsdateninfrastruktur (NFDI). Sie unterstützen die Pflege des transdisziplinären
Partnernetzwerks und koordinieren die dezentralen PR-Aktivitäten der Projektpartner,
verbunden mit der Betreuung der übergreifenden Interessensgruppe Public Relations.
Sie verfügen über ausgeprägte Schreibkompetenz und Kommunikationsfähigkeit. Mit den
Anforderungen von Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sind Sie bestens vertraut.
Erfahrungen in der PR-Branche oder ein journalistischer Hintergrund sind von Vorteil.

Service Koordination (Chiffre C-SK)
Sie koordinieren die Aktivitäten zur Entwicklung und Qualitätssicherung des Service-
Portfolios der NFDI4BioDiversity. Zu Ihren Aufgaben gehören die Konzeption und
Durchführung von Nutzerbefragungen, verbunden mit der Betreuung des Teilprojekts 1.5
(Quality survey, User Feedbacks, Quality Management and Reputation Systems). Sie
betreuen zudem die übergreifende Interessensgruppe 2 (Service Monitoring and
FAIRness), die sich um Entwicklung eines Leistungskatalogs und die Zertifizierung von
Diensten kümmert. Sie verfügen über Erfahrung mit Nutzerbefragungen,
Kundenbetreuung oder Qualitätssicherung und bringen ein sehr gutes technisches
Verständnis mit. Erfahrungen mit Zertifizierungsprozessen sind von Vorteil.

Koordination Schulungs- und Trainingsangebote (Chiffre C-TL)
NFDI4BioDiversity wird ein umfangreiches Angebot an Nutzerschulungen, Trainings zum
Forschungsdatenmanagement und Datensätzen für Lehrzwecke aufbauen. Ihre Aufgabe
ist die übergreifende Koordination der diesbezüglichen Aktivitäten in den verschiedenen
Arbeitspaketen und Betreibereinrichtungen, verbunden mit der Betreuung der
übergreifenden Interessensgruppe 3 (Training and Education). Diese Gruppe wird
Qualitätskriterien für die Angebote entwickeln und für eine Verzahnung mit der lokalen
Graduiertenschule Data Science sowie mit den Aktivitäten der NFDI insgesamt sorgen.
Berufserfahrung in der Qualitätssicherung von Lehr- bzw. Weiterbildungsangeboten sind
von Vorteil.
Dieses Profil wird voraussichtlich zu einem späteren Zeitpunkt besetzt, ein Interesse
kann jedoch gern bereits bekundet werden.
Dateianhang

Koordination_201030.pdf (Typ: application/pdf, Größe: 82.62 Kilobyte) — 13 mal heruntergeladen


Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Kennwort vergessen?

Noch kein Mitglied? Mitglied werden...