mobilemenuMENU
Forum

FH Dortmund: Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in in der Transferstelle


Autor Nachricht
Verfasst am: 20.02.2020 10:01
Julian Berg
Julian Berg
Dabei seit: 04.02.2020
Beiträge: 3
An der Fachhochschule Dortmund ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in in der Transferstelle

befristet auf ein Jahr zu besetzen.

Entgeltgruppe: 13 TV-L (Vollzeit)


Die Fachhochschule Dortmund baut aktuell den Bereich der Förderung von Unternehmensgründungen aus der Wissenschaft aus. Dies geschieht vor dem Hintergrund künftiger gründungsbezogener Vorhaben und Kooperationen mit regionalen Hochschulen. Gleichzeitig unterstützen Sie uns als Teamergänzung und Elternzeitvertretung im aktuellen Projekt StartUP.InnoLab – Westfälisches Ruhrgebiet.

Ihr zukünftiges Aufgabengebiet

-Projektmanagement und Berichtswesen
-Kommunikation gegenüber dem Projektträger
-Planung und Realisierung von unterschiedlichen Qualifizierungsformaten im Gründungskontext
-Öffentlichkeitsarbeit sowie die Erstellung von Info- und Werbematerialien

Ihre Qualifikationen und Kompetenzen

-Ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium
-Erfahrungen im Projektmanagement und Berichtswesen
-Kenntnisse in der Veranstaltungsorganisation und Planung im Bereich der Förderung und Qualifizierung von Unternehmensgründer*innen
-Einschlägige Erfahrung im Bereich der zielgruppenspezifischen Öffentlichkeitsarbeit
-Hilfreich sind Erfahrungen in der Ansprache sowie in der Kontaktpflege zu Gastreferent*innen
-Bereitschaft, gründungsbezogene Veranstaltungen am Abend und am Wochenende zu besuchen
-Wünschenswert sind Kenntnisse über Strukturen und Prozesse in Hochschulen bzw. Forschungseinrichtungen
-Erwartet werden darüber hinaus Eigeninitiative, ausgeprägte Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Kommunikationsfähigkeit. Selbständiges und strukturiertes Arbeiten sowie hohes Organisationstalent werden vorausgesetzt.

Wir freuen uns auf eine auf­ge­schlossene, wiss­be­gierige und engagierte Per­sön­lich­keit mit einem Ge­spür für das Wesent­liche und einem Blick über den Teller­rand.

Wir als Arbeitgeber …

-bieten – die Vorteile des öffentlichen Dienstes, insbesondere die Beschäftigung im Rahmen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L).
-fördern – die Anwendung neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse sowie die Weiterentwicklung durch ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot und bieten die Möglichkeit einer Promotion .
-fokussieren – Familie und Gesundheit durch flexible Arbeits-/Teilzeitmodelle, Telearbeit/Home Office sowie durch die Angebote des Familienservice und des Gesundheitsmanagements.
-ge­währleisten – ein modernes Hochschulumfeld geprägt von einzigartigen Standortvorteilen und einer guten Verkehrsanbindung inmitten der pulsierenden Ruhrmetropole Dortmund.

Die Bewerbung geeigneter Menschen mit Schwerbehinderung und Menschen mit Behinderung, die diesen gleichgestellt sind, im Sinne des § 2 SGB IX sind erwünscht. Außerdem streben wir eine Erhöhung des Frauen­anteils an und begrüßen da­her Be­werbungen von Kandidatinnen ganz besonders. Der Arbeits­platz ist grund­sätzlich auch für Teilzeitbeschäftigung geeignet.

Für Rückfragen stehen Ihnen Herr Filges (fachlich) und Frau Wirth (personalrechtlich) unter der Rufnummer 0231/9112-9268 bzw. 0231/9112-9391 zur Verfügung.

Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung über nachstehnden Link bis zum 06.03.2020.

Link: https://stellen.fh-dortmund.de/takev


Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Kennwort vergessen?

Noch kein Mitglied? Mitglied werden...