mobilemenuMENU
Forum

Referentin/Referent für ERC-Strategie


Autor Nachricht
Verfasst am: 01.06.2015 18:13
Eva-Maria Silies
Eva-Maria Silies
Dabei seit: 04.09.2011
Beiträge: 8
Die Freie Universität Berlin zählt zu den erfolgreichen Universitäten in Deutschland und belegt in den einschlägigen Ranglisten regelmäßig sehr gute Platzierungen. Die Forschung an der Freien Universität Berlin zeichnet sich durch die Vielfalt ihrer wissenschaftlichen Netzwerke sowie durch interdisziplinäre, schwerpunktsetzende und zukunftsweisende Forschungsfelder aus, für die jedes Jahr mehr als 100 Millionen Euro an Drittmitteln verausgabt werden.

Die Freie Universität ist mit dem Team Forschungsförderung und Vertragsmanagement beratend auch im EU-Forschungsprogramm HORIZON 2020 aktiv. Insbesondere die Beratung für die Förderformate des European Research Council (ERC)soll zukünftig noch verstärkt werden.

Für diese Aufgabe suchen wir zur Ergänzung des Teams eine/n Referenten/in (E 13 TV-L FU, 100%, befristet auf zwei Jahre) für die Beratung der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Freien Universität Berlin zu den Förderformaten des ERC und der Begleitung von Antragsvorhaben

Einstellungsvoraussetzungen:
Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium, vorzugsweise in einem naturwissenschaftlichen Fach.

Erwünscht:
• Ein mindestens mit „Gut“ abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium
• Abgeschlossene Promotion
• Sehr gute Kenntnisse zur europäischen Forschungsförderung
• Erfahrung in der Beratung zum ERC
• Erfahrung im Wissenschaftsmanagement und/oder der Forschungsförderung
• Erfahrung im administrativen Bereich einer Hochschule bzw. die hohe Bereitschaft, sich mit administrativen Strukturen vertraut zu machen
• Hohes Maß an Unterstützungsbereitschaft für die Anliegen der Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen
• Sehr gute Englischkenntnisse
• Ausgezeichnete Kommunikations- und Teamfähigkeit
• Zeitliche Flexibilität
• Sicheres und überzeugendes Auftreten

Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.
Die Freie Universität fordert Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht. Vorstellungskosten können von der Freien Universität Berlin leider nicht übernommen werden. Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt. Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen nur in Kopie ein.

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 22.06.2015 unter Angabe der Kennung 96000000/ERC/2015 zu richten an die Freie Universität Berlin, Zentrale Universitätsverwaltung, Abteilung Forschung, Team VI C, Frau Dr. Eva-Maria Silies, Rudeloffweg 25-27, 14195 Berlin oder elektronisch an eva-maria.silies@fu-berlin.de.


Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Kennwort vergessen?

Noch kein Mitglied? Mitglied werden...