mobilemenuMENU
Forum

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg sucht Forschungsrefentin / Forschungsreferent


Autor Nachricht
Verfasst am: 28.08.2014 11:38
Marion Wolpers
Marion Wolpers
Dabei seit: 09.09.2011
Beiträge: 1
Die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, zertifiziert als gender- und familiengerechte Hochschule, hat sich erfolgreich in anwendungsorientierter Forschung und Transfer positioniert und für die Zukunft weitere ambitionierte Ziele gesetzt. Daher sucht das Zentrum für Wissenschafts- und Technologietransfer zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Forschungsreferentin oder
einen Forschungsreferenten

die/der bereit ist, mit einem hohen Maß an Selbstständigkeit und Verantwortungsbewusstsein in einem anspruchsvollen Umfeld zu arbeiten.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

• aktive Beratung von Wissenschaftlern/-innen zu Forschungskooperationen im Rahmen öffentlicher Förderprogramme
• Akquisition von F&E-Projekten mit Unternehmen
• administratives Projektmanagement von Forschungsvorhaben
• Auswertung von Forschungsvorhaben im Hinblick auf wirtschaftliche Verwertbarkeit (Innovationsscouting)
• Mitwirkung beim Aufbau langfristiger Kooperationen mit Unternehmen, Verbänden und wissenschaftlichen Forschungspartnern im Rahmen der Forschungs- und Patentstrategie der Hochschule

Sie verfügen über einen qualifizierten naturwissenschaftlich-technischen Hochschulabschluss, zusätzliche Kenntnisse im Bereich BWL, gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift sowie idealerweise einschlägige Berufserfahrung im Bereich der Forschungsförderung. Eine eigenverantwortliche Arbeitsweise und ein hohes Maß an Engagement setzen wir voraus. Sehr gute Fertigkeiten im Umgang mit dem PC sind ebenso unabdingbar wie sprachliche Gewandtheit, die Bereitschaft, sich schnell und flexibel in neue Aufgabengebiete einzuarbeiten sowie die Bereitschaft zu Dienstreisen. Im Umgang mit Menschen sind Sie offen und verfügen über ein hohes Maß an sozialer Kompetenz. Eine hohe Stressresistenz sowie Flexibilität in der Gestaltung der täglichen Arbeitszeit runden Ihr Profil ab.

Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle und selbstständige Tätigkeit mit direktem Kontakt zu Studierenden, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern und Förderern der Hochschule, einen modernen Arbeitsplatz, gleitende Arbeitszeiten sowie die Möglichkeit, ein Jobticket zu erwerben.

Die Vollzeitstelle ist zunächst bis zum 31. Dezember 2016 zur Vertretung befristet und kann bei Vorliegen entsprechender Bewerbungen auch mit zwei Teilzeitkräften besetzt werden. Die Vergütung erfolgt je nach Qualifikation bis zur Entgeltgruppe 13 TV-L zzgl. der üblichen Sozialleistungen im öffentlichen Dienst.

Ein besonderes Bemühen der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg gilt dem Ausbau als gender- und familiengerechte Hochschule. Um eine gleichberechtigte Teilhabe von Wissenschaftlerinnen, Mitarbeiterinnen und Studentinnen sicherzustellen, sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht.

Bewerbungen von schwerbehinderten Bewerberinnen und Bewerbern werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Auskünfte über die Stelle erteilt Ihnen gerne der Leiter des Zentrums für Wissenschafts- und Technologietransfer, Herr Dr. Udo Scheuer (Tel.: +49 2241 865 650 oder udo.scheuer@h-brs.de).

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 12. September 2014 an die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, Personaldezernat, 53754 Sankt Augustin oder an personalabteilung@h-brs.de.


Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Kennwort vergessen?

Noch kein Mitglied? Mitglied werden...