mobilemenuMENU
Forum

Forschungsinformationssystem FIS (BOKU, Med Uni Graz, Vet Med Wien): Oracle-Datenbank Developer/in gesucht


Autor Nachricht
Verfasst am: 31.07.2014 16:40
Horst Mayr
Horst Mayr
Dabei seit: 22.07.2014
Beiträge: 1
Das Forschungsservice der Universität für Bodenkultur Wien sucht in Kooperation mit der
Veterinärmedizinischen Universität Wien und der Medizinischen Universität Graz eine/n

ORACLE-Datenbank Developer/in
(Kennzahl 75)

Beschäftigungsausmaß: 40 Wochenstunden
Dauer des Dienstverhältnisses: befristet für 3 Jahre
Arbeitsort: Universität für Bodenkultur Wien, fallweise an den o.g. Partner/innenuniversitäten
Einstufung gem. Univ.-KV, Verwendungsgruppe: IVa
Bruttomonatsgehalt mind.: € 2.384,40 (14x jährlich, die Bereitschaft zur Überzahlung ist abhängig von Qualifikation und Erfahrung vorhanden; zusätzlich bieten wir ein attraktives
Personalentwicklungsprogramm und umfassende Sozialleistungen)

Für die Durchführung des im Rahmen der Hochschulraumstrukturmittel finanzierten Projektes FIS3+ wird ein/e motivierte/r Mitarbeiter/in für den Bereich ORACLE-PL/SQL Datenbankprogrammierung gesucht. Geboten wird eine abwechslungsreiche, spannende und herausfordernde Tätigkeit für die Weiterentwicklung unseres Forschungsinformationssystems FIS (https://forschung.boku.ac.at/fis), welches gemeinsam von der Universität für Bodenkultur Wien, der Medizinischen Universität Graz und der Veterinärmedizinischen Universität Wien entwickelt und betrieben wird.

Wir bieten Ihnen folgende Herausforderungen:
@ Programmierung, Weiterentwicklung des gemeinsamen Forschungsinformationssystems FIS
(Oracle) von BOKU, Med Uni Graz und Vetmeduni Vienna
@ Unterstützung bei der Dokumentation der bestehenden Datenbank-Applikation
@ Unterstützung beim Datenmanagement, bei Qualitätssicherungsprozessen und Auswertungen
@ Mitarbeit in einem interuniversitären Entwicklungsnetzwerk

Sie bringen mit:
@ Abgeschlossenen oder vor Abschluss stehendes Studium (Universität oder FH) der Informatik
oder ähnliche Fachrichtung bzw. gleichwertige Ausbildung und Erfahrung
@ Sehr gute Oracle SQL- und PL/SQL-Kenntnisse
@ Erfahrungen mit Java Script / jQuery sowie mit Webprogrammierung (Web-Standards, XHTM,
XSLT) von Vorteil
@ Kenntnisse universitärer Organisationen sowie von Prozessen und Strukturen von Vorteil
@ Fähigkeit in einem kleinen, universitätsübergreifenden Team zu arbeiten
@ Eigenverantwortlicher und kooperativer Arbeitsstil; strukturierte und zielorientierte
Arbeitsweise
@ Schnelle Auffassungsgabe, analytisches und konzeptionelles Denkvermögen
@ Hohe Kommunikationsfähigkeit, Belastbarkeit sowie didaktische Kompetenz


Erscheinungstermin: 31.07.2014
Bewerbungsfrist: 31.08.2014

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung an das Personalmanagement, Kennzahl 75, der Universität für Bodenkultur Wien, 1190 Wien, Peter Jordanstraße 70; E-Mail: kerstin.buchmueller@boku.ac.at;
Bitte Kennzahl unbedingt anführen!

Die Bewerberinnen und Bewerber haben keinen Anspruch auf Abgeltung aufgelaufener Reise- und
Aufenthaltskosten, die aus Anlass des Aufnahmeverfahrens entstanden sind.

www.boku.ac.at

Vizerektor für Personal und Organisationsentwicklung:
Univ.Doz. DI Dr. Georg Haberhauer, MBA

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 31.07.2014 um 16:42.]
Dateianhang

KZ75.pdf (Typ: application/pdf, Größe: 131.71 Kilobyte) — 25 mal heruntergeladen


Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Kennwort vergessen?

Noch kein Mitglied? Mitglied werden...