mobilemenuMENU
Forum

Mitarbeiter/in zur administrativen Betreuung von EU-Projekten


Autor Nachricht
Verfasst am: 09.07.2014 16:03
Lars Henning
Lars Henning
Dabei seit: 23.11.2010
Beiträge: 5
Das Alfred-Wegener-Institut Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung ist eine von der Bundesrepublik Deutschland, der Freien Hansestadt Bremen und den Ländern Brandenburg und Schleswig-Holstein getragene Forschungseinrichtung mit rund 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. In einem breiten multidisziplinären Ansatz betreiben wir Polar- und Meeresforschung und leisten dabei im Verbund mit zahlreichen universitären und außeruniversitären Forschungseinrichtungen einen wichtigen Beitrag zur globalen Umwelt-, Erdsystem- und Paläoklimaforschung.

Für unsere Stabsstelle Forschungsförderung, die Wissenschaftler/innen am AWI dabei unterstützt, EU-Projekte erfolgreich zu beantragen und effizient abzuwickeln, suchen wir zum 01. Oktober 2014 eine/n

Mitarbeiter/in
zur administrativen Betreuung von EU-Projekten


Aufgaben:
  • Sie sind im Rahmen der Sachbearbeitung mit der Abrechnung der EU-Projekte betraut und erstellen Verwendungsnachweise
  • Sie kümmern sich um die Budgetkalkulation und unterstützen die Projektleiter/innen beim Berichtswesen, einschlägigen Rechtsangelegenheiten wie Konsortialverträgen und dem Projektmanagement.
  • Sie arbeiten mit Kollegen aus aller Welt in überregionalen und internationalen Arbeitskreisen und Netzwerken zusammen
  • Sie kümmern sich um die Pflege unserer internen Webseite und gestalten diese aktiv mit

Voraussetzungen:
  • Abgeschlossene betriebswirtschaftliche Ausbildung (FH-Abschluss) oder vergleichbare Qualifikation, idealerweise mit Kenntnissen in der Administration von EU-Projekten
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse mit Beherrschung der gängigen Software (SAP, MS Office, Tools der Europäischen Kommission)
  • Bereitschaft zu Dienstreisen ins europäische Ausland
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie interkulturelle Kompetenzen runden Ihr Profil ab.

Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet mit der Option auf Entfristung. Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst des Bundes (TVöD-Bund). Der Dienstort ist Bremerhaven.

Es ist unser Ziel, die Anzahl unserer weiblichen Mitarbeiter mit Hochschulqualifikation weiter zu erhöhen und wir fordern daher Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie fördern wir gezielt. Aufgrund unserer familienbewussten Personalpolitik wurde uns das Zertifikat zum Audit „Beruf und Familie“ verliehen.

Bitte senden Sie Ihre aussagefähige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen, unter Angabe der Kennziffer 51/G/Stab-tt bis zum 31.07.2014 an die folgende Postadresse: Alfred-Wegener-Institut Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung, Personalabteilung, Postfach 12 01 61, 27515 Bremerhaven, oder per E-Mail (bitte in einem PDF-Dokument) an: personal@awi.de.

http://www.awi.de/de/aktuelles_und_presse/stellenangebote/bremerhaven_helgoland_sylt/



Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Kennwort vergessen?

Noch kein Mitglied? Mitglied werden...